Bundesliga

Köln
2
1
1. FC Köln
Darmstadt
0
0
SV Darmstadt 98
Beendet
15:30 Uhr
Köln:
11'
Risse
61'
Modeste
 / Darmstadt:
90
17:37
Fazit:
Der 1. FC Köln gewinnt ein kurioses Spiel mit 2:0 (1:0) gegen den neugeordneten SV Darmstadt 98. Brütende Hitze, dann Blitze, Starkregen und riesige Hagelkörner: Ende August hat sich in Köln Aprilwetter von Feinsten breitgemacht und das Spiel für eine knappe Viertelstunde unterbrochen. Spätestens ab diesem Zeitpunkt (56.) ist das zuvor intensive Duell abgeflacht und hat kaum noch spielerische Akzente setzen können. Insgesamt ist Darmstadts neuformierte Elf sowohl defensiv als auch offensiv extrem schwach gewesen. Nur in den seltensten Fällen stimmte die Zuordnung. Die Hausherren haben zu Anfang der ersten Halbzeit und auch vor dem 2:0 zahlreiche gute Chancen ausgelassen. Gegen besser aufgelegte Gegner darf sich der FC eine solche Torausbeute nicht leisten.
Vielen Dank für das Interesse und noch einen schönen Abend!
90
17:36
Spielende
90
17:36
Horn pariert den direkten Versuch von Gondorf und fischt den Ball aus dem linken Eck.
90
17:36
Viereinhalb Minuten über dem regulären Spielende gibt es noch einen Freistoss für Darmstadt. Schiedsrichter Ittrich sollte am besten Feierabend machen.
90
17:34
Die Schlussminuten passen zu einem kuriosen und einfach nur seltsamen Spiel in Köln. Es läuft die 94. Minute. Gute Besserung an dieser Stelle! Hoffentlich hat sich Maroh nicht schlimmer verletzt. Köln agiert nun in Unterzahl.
90
17:33
Zwei Minuten Nachspielzeit sind angezeigt worden. In der 93. Minute wird Dominic Maroh mit einer Trage vom Feld gebracht. Zuvor hat ihn Michael Esser im Fünfmeterraum abgeräumt, allerdings im Rahmen einer nicht zwingend regelwidrigen Faustabwehr.
90
17:33
Gelbe Karte für Simon Zoller (1. FC Köln)
89
17:30
Frenetisch feiern die heimischen Fans den bevorstehenden Auftaktsieg ihrer Mannschaft. "Sieg", schallt es von den Rängen.
88
17:29
Grosse Gegenwehr gibt es vom SV nun nicht mehr. Stattdessen macht Köln fast das 3:0. Haarscharf verpasst Zoller eine flache Hereingabe von rechts.
87
17:27
Anthony Modeste war in der vergangenen Saison mit Abstand der Top-Torschütze des 1. FC Köln. Er erzielte 15 der 38 Saisontore. Mit seinem wohl entscheidenden Tor zum 2:0 blieb er seiner Linie treu.
87
17:27
Einwechslung bei 1. FC Köln -> Miloš Jojić
87
17:26
Auswechslung bei 1. FC Köln -> Anthony Modeste
86
17:26
Nach dem dritten und somit letzten Wechsel der Gäste verpufft der Lilien-Eckball wirkungslos.
85
17:26
Einwechslung bei SV Darmstadt 98 -> Denys Oliynyk
85
17:26
Auswechslung bei SV Darmstadt 98 -> László Kleinheisler
84
17:25
Gleich werden die Lilien noch einmal wechseln.
82
17:24
Frederik Sørensen hilft László Kleinheisler bei einem Krampf und dehnt dessen Wade ordentlich. Nach diesen ganzen Verzögerungen wird es mindestens noch mal drei Minuten obendrauf geben.
80
17:21
Zehn Minuten plus Nachspielzeit sind noch zu absolvieren. Wenig Tempo, viele Fouls. Schön anzusehen ist dieser Kick seit einiger Zeit nicht mehr. Von der Intensität im ersten Durchgang ist nichts zu erkennen. Auch Spielfluss sucht man vergebens.
78
17:19
Bei Hellers Pass steht Schipplock im Abseits und donnert die Pille trotzdem noch in die Kiste. Gleich entschuldigt er sich bei Horn für diese Aktion.
77
17:18
Auch Matthias Lehmann ist wieder mit dabei. Er ist kurz in der Kabine gewesen, um eine blickdichte Radlerhose drunterzuziehen. Die durchnässten weissen Hosen lassen sonst wohl zu tief blicken.
77
17:17
50.000 Zuschauer sehen im RheinEnergieStadion Aprilwetter vom Feinsten. Marco Höger muss humpelnd vom Feld und draussen weiter behandelt werden. Diese Unterbrechung nutzen die anderen Akteure, um etwas Flüssigkeit nachzutanken.
75
17:16
Zweimal innerhalb weniger Sekunden steht Anthony Modeste hauchdünn im Abseits. Gut gesehen vom Schiedsrichterassistenten.
74
17:14
Einwechslung bei 1. FC Köln -> Simon Zoller
74
17:14
Auswechslung bei 1. FC Köln -> Leonardo Bittencourt
73
17:14
Marco Höger hat einen Schlag abbekommen und wird auf dem Rasen behandelt. Die Hagelkörner stören offenbar keinen der Spieler.
71
17:13
Mittlerweile fallen Hagelkörner so gross wie Fünfmarkstücke vom Himmel. Trotzdem lässt Ittrich die Partie weiterlaufen. Die meisten Fans versuchen, Schutz unter dem Dach zu finden.
70
17:11
Einwechslung bei SV Darmstadt 98 -> Florian Jungwirth
70
17:11
Auswechslung bei SV Darmstadt 98 -> Änis Ben-Hatira
70
17:10
Einwechslung bei 1. FC Köln -> Yuya Osako
70
17:10
Auswechslung bei 1. FC Köln -> Artjoms Rudņevs
69
17:09
Gelbe Karte für Leonardo Bittencourt (1. FC Köln)
Er trifft László Kleinheisler beim Zweikampf mit der Hand leicht im Gesicht. Diese Karte kann man geben.
68
17:09
...Jerôme Gondorfs Flanke wird zur Ecke geklärt. Diese generiert keine Gefahr.
68
17:08
Freistoss für Darmstadt im linken Halbfeld...
67
17:08
Im Moment lassen die Gäste den Ball etwas besser in den eigenen Reihen laufen. Währenddessen wechseln sich Sonne, Starkregen und Hagel ab. Es herrscht typisches Aprilwetter.
66
17:06
Gute Parade von Horn! Plötzlich haben die Kölner geschlafen. Der frisch eingewechselte Sandro Sirigu bricht durch und kommt aus zwölf Metern zum Schuss. Timo Horn ist auf den Punkt zur Stelle und pariert stark.
63
17:04
Das zweite Tor der Hausherren ist überfällig gewesen. Mittlerweile kommt sogar die Sonne wieder raus und es wird wohl keine weitere Unterbrechung geben.
61
17:01
Tooor für 1. FC Köln, 2:0 durch Anthony Modeste
Mit einem simplen Schlenker ins Zentrum, lässt Neuzugang Artjoms Rudņevs Gegenspieler Fabian Holland auf der rechten Aussenbahn ins Leere laufen. Seine anschliessende Hereingabe kommt scharf und flach an den Fünfer, wo Anthony Modeste vor Keeper Michael Esser nur noch den linken Schlappen hinhalten muss. Einfacher geht es nicht!
61
17:01
Im Kölner Regen wird Anthony Modeste gleich zweifach abgeräumt. Beide Übeltäter kommen jedoch ohne Verwarnung davon.
60
17:00
Frederik Sørensen und Mario Vrančić humpeln nach einem Zusammenprall beide über das Spielfeld. Weitere Wechsel sind noch nicht nötig.
59
16:59
Nach fast einer Stunde haben die Darmstädter noch nicht einen Schuss auf das Tor von Timo Horn abgegeben. Der Silbermedaillengewinner von Rio ist bis dato beschäftigungslos gewesen.
57
16:59
Darmstadt hat die fast 13 Minuten lange Unterbrechung zur Vorbereitung eines Wechsels genutzt. Vielleicht können die Gäste nach der ungeplanten Pause zuschlagen.
56
16:56
Einwechslung bei SV Darmstadt 98 -> Sandro Sirigu
56
16:56
Auswechslung bei SV Darmstadt 98 -> Artem Fedetskiy
56
16:56
Weiter geht´s! Zwar schüttet es wie aus Eimern und teilweise mischt sich Hagel dazu, aber Blitz und Donner sind in weiter Ferne. Die letzte Gewitter-Unterbrechung gab es übrigens im September 2014.
56
16:54
Der FC hat mit Rang neun in der vergangenen Saison die beste Platzierung seit 24 Jahren hingelegt. Am Ende standen 43 Zähler auf dem Konto. "Nur" sieben Punkte fehlten also zu den internationalen Rängen.
56
16:52
Trotz heftigen Regens, geben die Fans beider Lager hier Vollgas. Ansonsten wird hektisch am Spielfeldrand telefoniert. Offenbar weiss keiner so genau, was jetzt gleich passiert. Ursprünglich sollte die Unterbrechung nur zwei, drei Minuten dauern. Doch jetzt sind es schon über fünf.
56
16:47
Der Himmel hat sich innerhalb weniger Minuten mächtig verfinstert. Für den späten Nachmittag waren teils heftige Schauer, Gewitter und Sturmböen angesagt worden.
56
16:44
Die Partie ist unterbrochen! Schiedsrichter Patrick Ittrich hat sofort richtig entschieden und nach den ersten Blitzen direkt über dem Stadion abgebrochen. Wann es hier weitergeht, ist noch völlig unklar.
55
16:44
Riesenchance zum 2:0! Unglaublich! Hector hebt die Pille stark in die Gefahrenzone und Artjoms Rudņevs rutscht kurz vor dem Fünfmeterraum am Leder vorbei. Es bleibt nur beim 1:0 für den 1. FC Köln.
54
16:42
Immer wieder machen die Gastgeber Druck über Rudņevs oder Bittencourt. Weiterhin läuft der SV Darmstadt 98 der Entwicklung hinterher und ist nicht in der Lage, selbst die Initiative zu ergreifen. Einzig das noch sehr schmeichelhafte Ergebnis könnte den Hessen Mut machen.
52
16:40
Kölns vierten Eckball zirkelt Marcel Risse direkt ins Seitenaus. Eieiei!
52
16:40
Bittencourt! Filip Mladenović reagiert viel zu spät und hebt das Abseits auf. Links tankt sich Neuzugang Artjoms Rudņevs durch und legt für den aufgerückten Leonardo Bittencourt zurück. Dessen unplatzierten Schuss entschärft Michael Esser sehenswert. Wieder hat der FC eine gute Chance ausgelassen.
51
16:39
Ganz schwach verliert Änis Ben-Hatira am rechten Strafraumrand des Gegners den Ball.
50
16:39
Noch hat es auf beiden Seiten keine nennenswerten Aktionen gegeben. Ob dies nun dem leicht feuchten Rasen oder der schwülen Hitze allgemein geschuldet ist, bleibt ein Rätsel. Auf jeden Fall ist das Geschehen aktuell wenig attraktiv.
49
16:37
Artem Fedetskiy bekommt die Hacke von Leonardo Bittencourt ins Gesicht und bleibt einen Moment lang auf dem Rasen liegen. Er kann aber wohl weitermachen.
47
16:34
Gelbe Karte für Immanuel Höhn (SV Darmstadt 98)
Für dieses taktische Foul an Modeste sieht Höhn den Gelben Karton.
47
16:34
Halbzeit zwei beginnt mit einer kleinen Belagerung des Kölner Tores. Doch dann kontern die Weissen über Anthony Modeste, der am Trikot gehalten wird.
47
16:34
Unwetterwarnung ja, Wolkenbruch noch nicht ganz! Langsam aber sicher zieht sich der Himmel über Köln zu und es gibt die ersten Tropfen. Hoffentlich bleibt es dabei und schlimme Gewitter bleiben aus.
46
16:33
Und damit rein in die zweiten 45 Minuten. Es wird sich zeigen, ob der FC den vergebenen Chancen in der Anfangsphase noch nachtrauern wird. Dafür müssten die Gäste allerdings erst einmal ihren Rhythmus finden. Mehr als zwei, drei halbherzige Chancen haben die Hessen noch nicht verbuchen können.
46
16:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:18
Halbzeitfazit:
Zur Pause führt der 1. FC Köln mit 1:0 gegen einen vollkommen überforderten SV Darmstadt 98. Von Beginn an haben die Gastgeber das Geschehen auf dem Rasen bestimmt und sind in der elften Minute folgerichtig durch Risse in Führung gegangen. Nach 20, 25 Minuten hat das Tempo ein wenig nachgelassen, wobei der FC das Spiel immer noch dominiert hat. Darmstadts Elf - mit sieben Neuzugängen - präsentiert sich vor allem in der Defensive sehr unsicher und offensiv erschreckend harmlos. Köln muss sich einzig den Vorwurf gefallen lassen, (noch) nicht mehr aus dem ganzen Ballbesitz gemacht hat.
45
16:17
Ende 1. Halbzeit
45
16:17
Plötzlich kommt eine Flanke der Aussenseiter durch. Aber Änis Ben-Hatira springt ca. acht Meter vor dem Kölner Tor am Ball vorbei.
45
16:16
Knappe Kiste! Aber die Unparteiischen beweisen Adleraugen und erkennen die Abseitsstellung von Rudņevs nach einem Pass von Bittencourt sofort. Hut ab!
45
16:16
Es gibt zwei Minuten obendrauf.
45
16:15
Esser pflückt eine Ecke sicher aus der Luft. Mal sehen, wie lange hier nachgespielt wird. Zwei, drei Minuten wären angemessen.
44
16:15
Hector bereitet den dritten Eckball vor. Währenddessen verzichten die Kölner mittlerweile auf die Viererkette und werden noch offensiver. Absicherungen braucht es hier bislang auch wirklich nicht.
42
16:13
Sofort bügelt Maroh den Fehler eines Kollegen aus und hindert Schipplock an einem etwaigen Konter. So funktioniert Defensivarbeit! Davon könnten sich die Lilien eine dicke Scheibe abschneiden.
42
16:12
Drei Minuten noch bis zum Pausentee. Passiert im ersten Durchgang noch was oder bleibt es beim 1:0 für die Domstädter?
40
16:10
Jerôme Gondorfs Ballverlust nutzen die Kölner nicht. Kurz hinter der Mittellinie entscheidet sich Artjoms Rudņevs falsch und schon ist das Spielgerät wieder beim Gegner.
38
16:08
Gelbe Karte für Fabian Holland (SV Darmstadt 98)
Holland stellt sich genau in den Laufweg von Risse und bekommt dabei selbst das Knie des Gegners ab. Nun muss er auf dem Rasen behandelt werden und scheint ganz offensichtlich Schmerzen am linken Oberschenkel zu haben.
37
16:07
Immer wieder setzt der FC Nadelstiche und fährt zahlreiche Konter. Immer häufiger müssen diese jedoch abgebrochen werden, weil keine Anspielstationen frei sind.
36
16:06
Esser passt auf und stürmt frühzeitig aus seinem Gehäuse, um einen langen Ball der Heimmannschaft zu klären.
35
16:06
...Abstoss, weil Höger die Hereingabe gut einen Meter über die Latte köpft.
35
16:05
Eckball für den 1. FC Köln von links...
33
16:04
Wer hat noch nicht, wer will noch mal? Schon gibt es den nächsten Abschluss der Gastgeber. Bittencourt zielt zwei, drei Meter am rechten Giebel vorbei. Wo die Aussenverteidiger der Hessen sind, ist unklar. Verteidigen tut hier niemand.
32
16:02
Viel Drama um Nichts: Der ruhende Ball aus zentralen 20 Metern verpufft wirkungslos. Mario Vrančić hat die Murmel einfach flach in die Mauer bugsiert.
31
16:02
Dominic Maroh vertändelt die Kugel, Mergim Mavraj will retten und kommt einen Tick zu spät. Letztlich nimmt Sven Schipplock das Ganze dankend an und holt einen Freistoss in vielversprechender Position heraus.
30
16:01
Änis Ben-Hatira zündet den Turbo und will sich über die linke Seite Richtung Tor begeben. Doch bereits 15 Meter vor dem gegnerischen Strafraum ist Endstation.
29
15:59
Gleich ist eine halbe Stunde gespielt. Während die Domstädter mit der Führung im Rücken durchaus einen Gang rausnehmen können, müsste von den Blauen eigentlich mehr kommen. In der Pause wird es einiges zu besprechen geben.
28
15:58
Der durch Hector ausgeführte Freistoss von der linken Aussenbahn gerät viel zu weit landet beim Gegner. Präzision fehlt in diesen Minuten auf beiden Seiten.
27
15:57
Gelbe Karte für Artem Fedetskiy (SV Darmstadt 98)
An der linken Eckfahne weiss sich Artem Fedetskiy gegen den flinken Bittencourt nur mit dem Ellbogen zu helfen und kassiert eine Verwarnung.
26
15:55
Weiter geht´s! Darmstadts Schlussmann legt sich den Ball zum Abstoss bereit.
24
15:54
Das Spiel wird kurz unterbrochen, weil es nun die vorab vereinbarte Trinkpause gibt. Bei Temperaturen um die 35 Grad ist das auch zwingend erforderlich.
23
15:54
Nächste Chance für Köln! Erneut passt die Zuordnung im Lilien-Strafraum nicht. Anthony Modeste köpft die Lederkugel aus sieben Metern recht knapp am langen Pfosten vorbei.
22
15:52
Risse tankt sich über die rechte Aussenbahn durch und holt am Ende die erste FC-Ecke raus. Der Torschütze zum 1:0 führt den Standard von rechts selbst aus, doch Darmstadts Abwehr klärt diesmal humorlos Richtung Mittelkreis.
20
15:51
...mit dem Hinterkopf nickt Alexander Milošević die folgende Freistossflanke ungefährlich über den Querbaken. Da haben locker zwei Meter gefehlt.
20
15:50
Freistoss für den SV...
19
15:49
Gelbe Karte für Dominic Maroh (1. FC Köln)
Um zu verhindern, dass er von Sven Schipplock überlaufen wird, nimmt Maroh die Hand zu Hilfe und kassiert die erste Gelbe Karte der Partie.
19
15:49
Am Spielfeldrand sieht Norbert Meier alles andere als zufrieden aus. Seine Mannen lassen hinten die Abstimmung vermissen und sind phasenweise gar nicht bereit, in die Zweikämpfe zu gehen.
17
15:47
Köln generiert nicht nur 59 Prozent Ballbesitz, die Weissen wissen mit dem Leder auch etwas anzufangen. Variabel setzen sich die Kölner im Mittelfeld durch und suchen immer wieder den Weg nach vorne.
15
15:46
Puh! Bittencourt gibt aus ca. 22 Metern in halbrechter Position schon den insgesamt siebten Torschuss der Hausherren ab. Auf der anderen Seite finden die Hessen einfach nicht ins Spiel.
14
15:45
Artem Fedetskiy gibt dem wesentlich schnelleren Anthony Modeste noch einen Schubser mit. Offenbar hat der Schiedsrichter das nicht gesehen. Modeste kann den Ball so zumindest nicht mehr erlaufen. Es gibt Abstoss für den SV Darmstadt 98.
13
15:44
Natürlich hatte sich diese frühe Führung für den FC angekündigt. Offensiv geht bei Darmstadt eigentlich nichts zusammen und in der Defensive klaffen teils eklatante Lücken. Zudem funktioniert die Absprache nicht.
11
15:41
Tooor für 1. FC Köln, 1:0 durch Marcel Risse
Und da ist die vollkommen verdiente Führung für die Heimmannschaft! Initiiert worden ist der Treffer vom fleissigen Rudņevs, der Leonardo Bittencourt steil auf die Reise geschickt hat. Der darf sich links im gegnerischen Sechzehner viel zu frei bewegen und hat das Auge für den parallel gestarteten Marcel Risse. Aus knapp zehn Metern hat die Nummer sieben keinerlei Probleme, mit rechts in die Maschen einzuschieben. Darmstadt hat mit sechs Mann im Strafraum gestanden und katastrophal verteidigt.
9
15:40
Esser sichert einen Distanzschuss von Risse erst im Nachfassen. Gefahr sieht trotzdem anders aus.
9
15:40
Inzwischen hat sich die Hektik der ersten Minuten ein wenig gelegt. Der FC lässt die Murmel sicher in den eigenen Reihen kreisen und versucht, eine Lücke zu finden. Vor allem lange Bälle bereiten den Gästen aktuell massive Probleme.
7
15:38
...Jerôme Gondorf kann die Pille auch im zweiten Versuch nicht gefährlich vors Tor bringen. Am Ende bringt Marcel Heller einen harmlosen Kopfball zustande - drüber!
7
15:37
Erste Ecke für die Gäste...
7
15:37
Rechts beisst sich Änis Ben-Hatira fest und verschafft seinen Kollegen erst einmal Zeit, aufzurücken. Insgesamt steht Darmstadt recht tief und findet noch kein Mittel gegen aggressive Kölner. Kurz zuvor hatte Anthony Modeste nur das linke Aussennetz getroffen.
5
15:35
Artjoms Rudņevs macht Dampf und nimmt den parallel gestarteten Leonardo Bittencourt mit. Der verliert allerdings nach wenigen Metern den Ball. Darmstadt hat Glück, dass Köln diesen Konter nicht zu Ende fahren konnte.
4
15:34
Darmstadt wirkt in dieser Anfangsphase richtig erschrocken. Köln macht Druck und bringt die neuformierten "Lilien" mächtig ins Rotieren.
2
15:32
Pfosten! Dass die Sommerpause vorbei ist, haben die Zuschauer spätestens jetzt gemerkt. Artjoms Rudņevs hat sich aus spitzem Winkel ein Herz gefasst und das Leder an den linken Pfosten geschlenzt! Was für ein Auftakt.
2
15:32
Nach knapp zwei Minuten gibt es die erste Probe für Keeper Michael Esser bei seinem Bundesligadebüt! Leonardo Bittencourt zieht über die linke Seite schwungvoll in den Strafraum ein und hält drauf. Esser pariert den unplatzierten Schuss.
1
15:31
Köln spielt in weissen Trikots zunächst von rechts nach links, Darmstadt agiert in blauen Jerseys entsprechend von links nach rechts.
1
15:30
Geleitet wird die Partie vom Unparteiischen Patrick Ittrich. An den Seitenlinien assistieren ihm Norbert Grudzinski und Holger Henschel.
1
15:30
Spielbeginn
15:27
Vor dem Anpfiff wird "Rückkehrer" Timo Horn geehrt. In ein paar Augenblicken geht es dann aber los.
15:14
In wenigen Minuten geht es auf dem Rasen zur Sache. Freuen wir uns auf eine spannende und torreiche Begegnung!
15:04
Der SV Darmstadt 98 muss hingegen auf Kapitän und Abwehrchef Aytaç Sulu verzichten. "Sulu wird uns in Köln fehlen", gab Darmstadts Trainer Norbert Meier bereits ein paar Tagen vor dem Auswärtsspiel in Köln bekannt. Der 30 Jahre alte Verteidiger leidet an einer Wadenzerrung. Mit Esser, Fedetskiy, Milošević, Höhn, Ben-Hatira, Kleinheisler und Schipplock stehen bei Darmstadt gleich sieben Neuzugänge in der Startelf.
14:55
Timo Horn, olympischer Silbermedaillengewinner von Rio de Janeiro, ist doch noch rechtzeitig fit geworden. "Wir gehen davon aus, dass er einsatzbereit sein wird", erklärte Kölns österreichischer Trainer Peter Stöger bereits auf der Pressekonferenz vor dem Bundesligaauftakt. Tatsächlich steht der 23-Jährige heute von Beginn an im Kasten.
14:45
Die Gäste aus Darmstadt hatten es in der vergangenen Spielzeit vor allem ihrer offensiven Kaltschnäuzigkeit zu verdanken, dass sie nicht abgestiegen sind. Nur eine von drei Grosschancen liessen die Hessen in der abgelaufenen Saison ungenutzt. Zudem erzielten die "Lilien" die meisten Kopfballtore (14). Am Ende wurden die heutigen Gäste mit 38 Punkten 14. der Bundesliga. Im Pokal lief für Darmstadt ebenfalls alles nach Mass. Beim Bremer SV gelang ein lockeres 7:0-Schaulaufen.
14:37
"Wir müssen das schnell abhaken. Nächste Woche zählt. Da müssen wir einen guten Saisonstart hinlegen", erklärte Kölns Leonardo Bittencourt nach dem lockeren Aufgalopp im DFB-Pokal. "Das Spiel war kein Massstab", ergänzte Manager Jörg Schmadte und kanzelte Fragen nach Anlaufschwierigkeiten in der zweiten Halbzeit mit einer Gegenfrage ab: "Was soll ich bei einem 7:0 meckern?" Dass das 7:0 gegen BFC Preussen wenig aussagekräftig ist, wissen die heutigen Hausherren selbst.
14:29
Schier unendliche 15 Wochen ruhte der Ball in Deutschlands Fussball-Oberhaus. Seit gestern Abend rollt die Kugel endlich wieder. Bevor es nächste Woche dann schon wieder in die Länderpause geht, dürfen sich die Akteure bei hochsommerlichen Temperaturen beweisen und vielleicht schon die ersten Früchte der harten Vorbereitung ernten.
14:25
Hallo und ein ganz herzliches Willkommen, liebe Fussball-Freunde, zum heiss erwarteten Auftakt der 54. Bundesliga-Saison. Der 1. FC Köln empfängt den SV Darmstadt 98. Anstoss ist um 15:30 Uhr im RheinEnergieStadion.

Aktuelle Spiele

27.08.2016 15:30
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
1
1
Eintracht Frankfurt
FC Schalke 04
Schalke
0
0
FC Schalke 04
Beendet
15:30 Uhr
27.08.2016 18:30
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
2
1
Bor. Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
Leverkusen
1
0
Bayer Leverkusen
Beendet
18:30 Uhr
28.08.2016 15:30
Hertha BSC
Hertha BSC
2
0
Hertha BSC
SC Freiburg
Freiburg
1
0
SC Freiburg
Beendet
15:30 Uhr
28.08.2016 17:30
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
2
0
1899 Hoffenheim
RB Leipzig
RB Leipzig
2
0
RB Leipzig
Beendet
17:30 Uhr
09.09.2016 20:30
FC Schalke 04
Schalke
0
0
FC Schalke 04
Bayern München
Bayern
2
0
Bayern München
Beendet
20:30 Uhr

Spielplan - 1. Spieltag 1

26.08.2016
Bayern München
Bayern
6
2
Bayern München
Werder Bremen
Werder
0
0
Werder Bremen
Beendet
20:30 Uhr
27.08.2016
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
1
1
Eintracht Frankfurt
FC Schalke 04
Schalke
0
0
FC Schalke 04
Beendet
15:30 Uhr
FC Augsburg
Augsburg
0
0
FC Augsburg
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
2
1
VfL Wolfsburg
Beendet
15:30 Uhr
Hamburger SV
Hamburg
1
1
Hamburger SV
FC Ingolstadt 04
Ingolstadt
1
0
FC Ingolstadt 04
Beendet
15:30 Uhr
1. FC Köln
Köln
2
1
1. FC Köln
SV Darmstadt 98
Darmstadt
0
0
SV Darmstadt 98
Beendet
15:30 Uhr
Borussia Dortmund
Dortmund
2
1
Borussia Dortmund
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1
0
1. FSV Mainz 05
Beendet
15:30 Uhr
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
2
1
Bor. Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
Leverkusen
1
0
Bayer Leverkusen
Beendet
18:30 Uhr
28.08.2016
Hertha BSC
Hertha BSC
2
0
Hertha BSC
SC Freiburg
Freiburg
1
0
SC Freiburg
Beendet
15:30 Uhr
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
2
0
1899 Hoffenheim
RB Leipzig
RB Leipzig
2
0
RB Leipzig
Beendet
17:30 Uhr
09.09.2016
FC Schalke 04
Schalke
0
0
FC Schalke 04
Bayern München
Bayern
2
0
Bayern München
Beendet
20:30 Uhr